comdirect

Allgemeines

Die comdirect Bank ist der Marktführer unter den Online-Brokern in Deutschland. Sie startete 1994 als Direktbank und legte ihr Augenmerk im Laufe der 1990er Jahre auf das Online-Brokerage. Mittlerweile zählen 1,5 Millionen Kunden zum Privatkundenstamm der Bank. Die comdirect Bank ist heute eine Vollbank mit den drei Kompetenzfeldern: Banking, Brokerage und Beratung. Kundenberater stehen 24 Stunden am Tag telefonisch (in einigen großen Städten auch persönlich) zur Verfügung. Die comdirect Bank stellt eine große Auswahl an Fonds und Wertpapieren bereit und bietet fundierte Hilfe bei Anlageentscheidungen.

Gebühren & Konditionen

Die Depotführung ist bei der comdirect Bank die ersten drei Jahre kostenlos. Sofern anschließend mindestens zwei Trades im Quartal getätigt werden, ein Girokonto existiert und in einen Sparplan eingezahlt wird, fallen auch nach Ablauf dieser Zeit keine Gebühren an. Sollte der Kunde diese Bedingungen nicht erfüllen, fällt monatlich eine Gebühr in Höhe von 1,95 Euro an. Bei comdirect können Kunden Aktien, Zertifikate, Optionsscheine und Fonds (über 10.000 von ca. 150 Fondgesellschaften) an über 50 weltweiten Börsen und ebenfalls außerbörslich handeln. Es werden regelmäßig kostenlose oder gebührenreduzierte Angebote von renommierten Emittenten und Gesellschaften im Live-Trading oder im Börsenhandel angeboten. Eine um 50 Prozent reduzierte Ordergebühr steht dem Kunden, ebenso wie kostenlose Limit- und Orderänderungen, für das erste halbe Jahr zur Verfügung. Nach diesen ersten 6 Monaten ist ein Handel ab 9,90 Euro möglich.

Sparpläne

Die comdirect Bank bietet über 300 sparplanfähige Fonds an. Diese werden mit mindestens 50 Prozent Discount auf den regulären Ausgabeaufschlag der Fondgesellschaft ausgegeben. Ein Sparplan kann ab einer Einzahlung von 25,00 Euro im Monat abgeschlossen werden. Die Depotführung ist bei regelmäßiger Einzahlung kostenlos. Pro Wertpapiersparplan können bis zu 5 WKNs verschiedener Wertpapierarten zu einem persönlichen Sparplan zusammengefasst werden. Eine Änderung dieser Zusammenstellung ist jederzeit online möglich.

Besonderheiten

Die comdirect Bank garantiert eine kostenlose Depotführung für drei Jahre. Eine Gutschrift von 50,00 Euro wird gewährt, wenn der Kunde einen Fondseinkauf oder -übertrag ab 5.000,00 Euro innerhalb der ersten drei Monate tätigt. Die comdirect Bank bietet Funktionen wie die Kombinationsorder OCD (One Cancels Other) und das Echtzeitkursinformationssystem “comdirect-TraderMatrix” an, die dem Kunden ein professionelles Tool für ihre Trading Aktivitäten an die Hand geben. Dem Trader stehen kostenlose Analysefunktionen und Trading-Services zur Verfügung. Diese unterstützen ihn beim Handeln und halten ihn zum Beispiel über mobile Realtimekurse und Börsennachrichten auf dem aktuellen Stand.

Willkommensunterlagen

Fünf Werktage nach der Depoteröffnung bekamen wir die Willkommensunterlagen per Post zugeschickt. Zwei Werktage später lagen die Zugangsdaten separat im Briefkasten. Besonders interessant ist die Tatsache, dass comdirect seinen Neukunden eine Kundenkarte (optisch wie eine Debitkarte) beilegt, auf denen die Konto-Nr. sowie die Zugangsnummer aufgedruckt ist. Somit hat man unterwegs immer die wichtigsten Daten dabei, und muss sich nur noch die persönliche Geheimzahl (PIN) merken. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der comdirect befinden sich auf einer CD-ROM. Besonders positiv ist uns das Service-Handbuch aufgefallen, in dem der Umgang mit dem Depot ausführlich beschrieben und bebildert wird und somit auch für Anfänger leicht verständlich ist.

Pro und Contra zum comdirect Depot

Pro:

  • - Bis zu 250 Euro Prämie beim Depotwechsel zu comdirect
  • - Leicht verständliches Handbuch zur Depotnutzung
  • - Limit- und Orderänderungen dauerhaft kostenlos
  • - Mindestens 50 Prozent Rabatt auf die Ausgabeaufschläge aller bei comdirect handelbaren Fonds

Contra:

  • - Depotführung ist nicht grundsätzlich kostenlos

www.comdirect.de

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.9/5 (7 votes cast)
comdirect, 3.9 out of 5 based on 7 ratings
  • trd_logo5
  • Depotgebühren: keine (bei mindestens 2 Orders pro Quartal, Nutzung des Girokontos oder regelm. Einzahlung in einen Sparplan, sonst 1,95 Euro pro Monat)
  • Orderkosten Internet: 4,90 Euro Grundpreis + 0,25% vom Ordervolumen, mind. 9,90 und max. 59,90 Euro, ggf. zzgl. Börsenplatzgebühr
  • Orderkosten Telefon: Telefon: 4,90 Euro; Fax-/Brief: 9,90 Euro
  • Limitgebühren: Keine
  • Auslandsbörsen : 50
  • Kursanzeige: Kostenlose Realtimekurse